22.10.11

Herbst trifft Frost



1 Kommentar:

  1. Oft bleiben uns die Früchte des Lebens verwehrt,weil die Linien,die die Wege erkennen lassen,im unsichtbarem Tal verschwinden,und das Licht der Sonne noch schwach ist,dass Eis zu schmelzen,das um unseren Willen liegt.

    RGH 2011

    AntwortenLöschen