08.08.13

We part to meet again - Fotografieren in München

Fotografieren in München
Fremde Städte üben auf mich rein fotografisch gesehen eine ganz besondere Faszination aus. Natürlich sind die 'must-see-locations' im Vorfeld bekannt, meine geplanten Fototouren enden jedoch meistens mit einem ganz anderen Ergebnis als erwartet. Auf der Reise durch eine mir fast unbekannte Stadt gibt das Licht den Weg vor.

Tausend Eindrücke, visuelle Reizüberflutung und keine Vorstellung, welcher Ort zu welcher Tageszeit die reizvollsten Aufnahmen hergibt. Die beste Planung löst sich in Nichts auf, wenn man auf dem Weg durch eine Großstadt immer neue faszinierende Details entdeckt - kurz gefasst: der Tag könnte 72 Stunden haben.

Meine social media Aktivitäten auf Google Plus haben im Laufe der Zeit viele freundschaftliche Kontakte zu Google Plus Fotografen entstehen lassen - unglaublich, welch ein Potential im Bereich der Fotografie vorhanden ist. Das soziale Netzwerk macht es leicht, Kontakte zu knüpfen und zu pflegen. Und so kommt man auch schon mal spontan in den Genuss einer ganz besonderen Stadtführung durch München - dank äußerst hilfsbereiter Menschen, die in der Stadt zuhause sind, viel darüber erzählen können und obendrein noch die fotografisch reizvollen Orte kennen - und zu den +Muenchner Fotografen gehören.

Die drei Bilder hier stehen als kleines Dankeschön  für Eindrücke eines unvergesslichen Nachmittags, die bereits während ihrer Entstehung nur einen Wunsch aufkommen ließen: Wir sehen uns wieder - bald!




ADAC Gebäude München

Kommentare:

  1. Gigantische und wunderschöne Fotos! Besonders das 2. und 3. haben meine Augen nicht loslassen können.
    Schön, hier wieder etwas vorzufinden von dir :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Gaby!
      Freut mich sehr, dass sie Dir gefallen!

      Ja, ich reaktiviere diesen Photoblog wieder. Wurde ja auch Zeit! :-)

      Löschen
  2. Sehr schöne Aufnahmen und eine klasse Bearbeitung, Gabi!

    AntwortenLöschen