14.11.11

fly

"The Sky is not the Limit - the Ground is!"
                                                                (Dan Poynter's Skydiving Handbook)



1983 habe ich diesen Flugplatz zum ersten Mal betreten. Ein Tag der offenen Tür, mit Flugshow und der Möglichkeit, selbst in Segelfliegern und kleinen Sportmaschinen mitzufliegen. Auch Tandemsprünge waren möglich.

Gestern war ich zum zweiten Mal dort. Erinnerungen an einen traumhaft schönen Segelflug vor 28 Jahren... 
Segelflieger waren diesmal nicht da, aber hübsche kleine Maschinen und ein traumhaftes Wetter dazu - mitten im November. Einige Leute verirren sich am Sonntagnachmittag hierher, einfach um die Aussicht zu genießen oder den Starts und Landungen zuzuschauen. Und während die Sonne im Laufe des Nachmittags ihre Kraft verliert, wird es kalt. Kann mich nicht losreißen von dieser Aussicht und merke: Die Faszination für Flugzeuge ist immer noch da. Und der Traum, mit dem Helicopter über den Harz zu fliegen auch... natürlich nicht ohne Kamera :)























Kommentare:

  1. Wenn du mich grad sehen könntest ... ich sitze grinsend vor dem Monitor, weil du (fast) die gleichen Wünsche/Träume - das Fliegen betreffend - hast, wie ich. Ich träume davon, mit einer Libelle (oder einem anderem Hubschrauber - man muss nur unten raus schauen können) ganz tief fliegend, einen Bachlauf zu verfolgen. Seit ich das mal im FS gesehen habe, bin ich daovn fasziniert :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ich träume davon,mit den Kranichen zu fliegen,im Traum ist mir das schon gelungen!

    LG Rolf

    AntwortenLöschen